Kokos – Bananen – Curry – Suppe

mit Hähnchen – Saté Spießkokos

Rezept für 4 Personen

Zutaten für die Suppe:
1 Dose Kokosmilch
600 ml Gemüsebrühe oder Hühnerbrühe
1 Bund Frühlingszwiebeln ( das Grün in Ringe geschnitten und das weiße gewürfelt)
3 Knoblauchzehen fein gehackt
3 Bananen grob kleingeschnitten
1 TL Currypulver
oder 2 TL gelbe Currypaste
1 rote Chili fein geschnitten
evtl. etwas Speisestärke zum andicken
Salz & Pfeffer
etwas Öl zum Anbraten
Zubereitung:
– Knoblauch und das weiße von den Frühlingszwiebeln in einen Topf leicht anschwitzen.
– mit Kokosmilch und Brühe ablöschen
– die grob gestückelten Bananen und das Currypulver hinzufügen und alles aufkochen lassen
– mit einen Zauberstab alles fein pürieren
– wem sie zu dünn flüssig ist mit etwas Speisestärke abbinden
– mit Chili, Salz & Pfeffer abschmecken
– mit dem Grün von den Frühlingszwiebeln garnieren.

Zutaten für die Hähnchen-Saté Spieße :
8 Hähncheninnenfilets
2 EL Soja Sauce
2 EL Sweet Chili Sauce
1 EL Sesam Öl
1/2 EL Honig
1/2 TL gemahlenen Koriander

8 Bambusstäbchen (vorher wässern damit sie nicht verbrennen)

Zubereitung:
1. Alle Zutaten gut vermischen und gekühlt 2 Std. marinieren.
2. Die Filets auf die Bambusstäbchen stecken.
3. In einer heißen Pfanne in etwas Öl die Spieße braten bis sie gar sind.
Oder auf einen Grill grillen.

Fertig
Viel Spaß beim Nachkochen

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s